Die Eckert Schulen im Überblick

Fernschule Eckert

Fernschule Eckert

Die Eckert Schule kann auf eine lange Tradition zurückblicken und zählt heut zu den führenden privaten Fernschulen in Deutschland. Bereits 1948 wurde die Fernschule Eckert von Ingenieur Peter Eckert gegründet. Ziel des Gründers war es damals, Vorbereitungskurse für Aufnahmeprüfungen an technischen Schulen und Meisterschulen anzubieten.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde 1958 eine Abendschule für Berufe, die im Bereich der Metallverarbeitung angesiedelt waren, gegründet. Heute hat die Fernschule Eckert ihren Hauptsitz im bayerischen Regenstauf.

Dabei bieten die Eckert-Schulen Regenstauf nicht nur Fernstudiengänge an, sondern auch Ausbildungen vor Ort und dies an nunmehr 20 Standorten, die sich vorrangig in Süddeutschland befinden. Am zentralen Standort in Regenstauf, der seit 1972 besteht, absolvieren aktuell über 5000 Studenten einen der zahlreichen Lehrgänge, und dies in Teil- oder Vollzeit. Laut eigenen Angaben der Fernschule Eckert, wurden seit Bestehen der Eckert- Schulen bzw. Eckert Fernschule über 70,000 Absolventen ausgebildet.

Was genau bieten die Eckert Schulen?

Das Ausbildungsangebot der Eckert Schulen umfasst neben einem großen Angebot an Fernlehrgängen, ebenso den Bereich der beruflichen Erstausbildung sowie auf Firmen zugeschnittene Seminare. Auch Fachhochschulstudiengänge, die mit einem Bachelor oder Master abgeschlossen werden, zählen zum Leistungsspektrum der Fernschule Eckert und können im Rahmen eines Fernstudiums erworben werden. Das Kursangebot bzw. Studienangebot der Eckert Schulen wird beständig erweitert und ausgebaut.

Welche Lehrgänge bzw. Studiengänge können an der Eckert Fernschule absolviert werden?

In alter Tradition, können bei der Eckert Fernschule Lehrgänge absolviert werden, die im Rahmen einer IHK Prüfung mit dem Meister-Titel abschließen. Dies zum Beispiel in den Bereichen Logistik, Elektrotechnik oder auch Mechatronik. Ebenso zum Angebot zählen zahlreiche Lehrgänge, die mit einer IHK Prüfung abgeschlossen werden wie:

  • Ausbildereignung (AdA)
  • Diätkoch IHK (m/w)
  • Bilanzbuchhalter IHK (m/w)
  • Technischer Betriebswirt IHK (m/w)
  • Wirtschaftsfachwirt IHK (m/w)
  • Fachwirt für Finanzberatung IHK (m/w)
  • Personalfachkaufmann IHK (m/w)
  • Technischer Fachwirt IHK (m/w)
  • Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen IHK (m/w)
  • Betriebswirt IHK (m/w)

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Hotel bzw. Tourismusbranche. Hier bieten die Eckert-Schulen Lehrgänge wie:

  • Küchenmeister IHK (m/w)
  • Hotelbetriebswirt (m/w)
  • Hotelmeister IHK (m/w)
  • Wellnesstherapeut (m/w)
  • Assistent für Hotel- und Tourismusmanagement (m/w)
  • Diätkoch IHK (m/w)
  • Fitness Trainer B-Lizenz
  • Restaurantmeister IHK (m/w)

Und auch in den Bereichen Pflege, Medizin und Therapie kann bei der Fernschule Eckert aus einer Vielzahl an Lehrgängen gewählt werden. Hier zu nennen sind:

  • Ernährung und Training kompakt
  • Bachelor of Arts (B.A.) für Medizinalfachberufe
  • Best of Wellness Massage
  • Funktionelles Ganzkörpertraining
  • Total Body Massage
  • Wellnesstherapeut (m/w)
  • Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w)
  • Group-Fitness B-Lizenz
  • Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w)
  • Stresshandling und Entspannungsmethoden
  • Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (m/w)

Fernstudiengänge an den Eckert Schulen mit Bachelor oder Master Abschluss

Außerdem hervorzuheben sind die zahlreichen Fern-Studiengänge, die an der Eckert Fernschule angeboten werden. Alle an der Fernschule Eckert angebotenen Studiengänge können mit einem Bachelor bzw. Master abgeschlossen werden.

Die Fernstudiengänge finden alle in Kooperation mir der Wirtschaftsakademie Schleswig Holstein und der Hochschule DIPLOMA mit Sitz in Nordhessen statt. Sämtliche Fernstudiengänge können berufsbegleitend absolviert werden.

Angeboten werden aktuelle folgende Fernstudiengänge:

  • Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor of Arts (B.A.) für Medizinalfachberufe
  • Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen
  • Bachelor of Arts (B.A.) Frühpädagogik
  • Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen – dual
  • Bachelor of Laws (LL.B.) Wirtschaftsrecht
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Mechatronik
  • Master of Arts (M.A.) Wirtschaft und Recht – Schwerpunkt Wirtschaftsrecht
  • Master of Arts (M.A.) Wirtschaft und Recht – Schwerpunkt Management
  • Master of Laws (LL.M.) Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten

Wie läuft das Fernstudium an den Eckert Schulen ab?

Die angebotenen Bachelor bzw. Masterstudiengänge dauern zwischen 5 und 7 Semester. Präsenzphasen, die stets nur samstags stattfinden, müssen verpflichtend besucht werden. Umfangreiches Studienmaterial sowie Sekundärliteratur sowie ein Zugang zu Onlinedatenbanken und Bibliotheken werden zur Verfügung gestellt.

Die Eckert Schulen – ein Videoüberblick

Wieviel kostet ein Studium an der Fernschule Eckert bzw. eine Lehrgang?

Selbstverständlich variieren die Gebühren, die für einzelne Lehrgänge erhoben werden. Um sich einen Eindruck zu verschaffen, im Folgenden ein paar Beispiele:

  • Wirtschaftsfachwirt IHK (m/w) € 2.600 – verteilt auf Raten
  • Betriebswirt IHK (m/w) € 3.200 – verteilt auf Raten
  • Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen IHK (m/w) € 2.600 – verteilt auf Raten
  • Logistikmeister IHK (m/w) € 3.960,- verteilt auf Raten
  • Industriemeister Mechatronik IHK (m/w) € 3.960 – verteilt auf Raten
  • Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft € 8.274 – verteilt auf Raten
  • Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik € 9.534 – verteilt auf Raten
  • Master of Arts (M.A.) Wirtschaft und Recht – Schwerpunkt Management € 8.910 – verteilt auf Raten
Fernschule Eckert
Dr.-Robert-Eckert-Straße 3
93128 Regenstauf
09402-5020
http://www.eckert-schulen.de