Die Fachhochschulreife Technik  über die HAF erwerben – was Sie wissen sollten

Fachhochschulreife Technik HAF

DIe Fachhochschulreife Technik HAF

Nicht immer spielt uns das Leben so mit, wie wir es uns wünschen.

So kann es sein, dass ein Schulabschluss nicht in der regulären Schulzeit abgelegt wird, aber für die spätere Ausbildung benötigt wird.

Aus diesem Grunde wird der Fernkurs Fachhochschulreife Technik an der Hamburger Akademie, eine der renommiertesten Fernschulen in Deutschland, angeboten.

Er bietet die Chance, die Fachhochschulreife Technik zu erlangen und somit das gewünschte Studium antreten zu können.



Info

Fachhochschulreife Technik an der Hamburger Akademie für Fernstudien – ALLE DETAILS

Welches Ziel verfolgt der Fernkurs Fachhochschulreife Technik an der HAF?

Auch in technischen Berufen wird immer häufiger eine Fachhochschulreife erwartet. Daher ist es wichtig, seine Fähigkeiten und Potentiale bis zum Äußersten auszunutzen, um sich den höchstmöglichen Abschluss zu sichern.

In dem Fernkurs HAF Fachhochschulreife Technik wird innerhalb von 24 Monaten ein umfassendes Wissen für die entsprechende Abschlussprüfung vermittelt.

Hierzu ist das Durcharbeiten von 110 bis 130 Studienheften erforderlich. Die genaue Anzahl ergibt sich aus der Vorbildung, die der Schüler mitbringt.

Ebenso gehören verschiedene Audio-CD’s, das Grundgesetz sowie englische Lektüren zum Lieferumfang.

Der Lehrplan des Fachhochschulreife Technik Kurses an der Hamburger Akademie

Der Lehrplan ist vielfältig und umfangreich. Aus diesem Grunde wird von einer wöchentlichen Arbeitszeit von rund 15 Stunden ausgegangen, um zum Prüfungstermin alle Fächer zu beherrschen.

Dies sind: Deutsch, Mathematik, Englisch, Physik, Chemie, Geschichte / Politik, Darstellende Geometrie / Zeichnen, Technologie und Informationstechnik.

Die Lehrinhalte können in sogenannten Präsenzseminaren intensiviert werden. Der Besuch dieser Seminare ist freiwillig.

Seminar zur Prüfungsvorbereitung auf die Fachhochschulreife-Prüfung

Das Seminar „Prüfungsvorbereitung“ sollte auf jeden Fall besucht werden, um sich zu vergewissern, dass das Kursziel tatsächlich erreicht wird.

Es gibt sowohl einen Nachweis für die erfolgreichen Teilnahme an der Prüfungsvorbereitung in Form eines Zeugnisses der Hamburger Akademie für Fernstudien als auch das staatliche Zeugnis nach erfolgreichem Absolvieren der Nichtschülerprüfung.

Kann ich den Fernkurs Fachhochschulreife Technik ausprobieren?

Ja, denn grundsätzlich ist der erste Monat als Schnuppermonat gedacht. Er ist kostenfrei und kann jederzeit ohne Kosten abgebrochen werden.

Wer in dem HAF Fernkurs Fachhochschulreife Technik an der HAF bleiben möchte, zahlt nach Ablauf der ersten 4 Wochen den vollen Schulbetrag.

Ist eine Verlängerung der Regelstudienzeit möglich?

Wer mit dem Lernen nicht ganz so schnell vorwärts kommt, wie er möchte, der kann auf Anfrage die Studienzeit der Fachhochschulreife Technik Kurses an der HAF auf 36 Monate verlängern. Dieser Service ist kostenfrei.

Ebenso ist die Online-Plattform smartLearn nicht mit Kosten verbunden. Sie steht jeden Studierenden der Hamburger Akademie für Fernstudien offen. Hier können sich die Schüler / Studenten austauschen, gemeinsam das Lernziel erarbeiten oder sich zu Arbeitsgruppen zusammenschließen.

Informieren Sie sich kostenlos!

Um weitere wichtigen Einzelheiten zum Kurs Fachhoschulreife Technik an der HAF zu erhalten wie die genauen Studieninhalte und Kursgebühren, bestellen Sie bitte das kostenlos Informationmaterial zum Fernkurs:

HAF kostenloses Infomaterial