Werden Sie Ernährungsberater mit dem Fernstudium Ernährungsberater bei Laudius

Fernstudium Ernährungsberatung

Ernährungsberater werden mit dem Laudius Fernkurs Ernährungsberatung

Immer mehr Deutsche leiden unter Übergewicht.

Dabei verursachen die überzähligen Pfunde nicht nur gesundheitliche Probleme, sondern beeinflussen auch die Psyche negativ.

Die meisten Übergewichtigen möchten ihr Gewicht reduzieren, doch bei dem großen Angebot an Lebensmitteln tun sich viele schwer, selbst einen ausgewogenen und gesunden Ernährungsplan zu erstellen.

Hier sind Ernährungsberater gefordert, die mit ihrem Fachwissen nicht nur Menschen beim Abnehmen helfen, sondern auch Präventionsarbeit leisten wie beispielsweise in Schulen, Work-Shops oder Fitness-Centern.

Und auch junge Mütter sind oft dankbar, wenn sie ein Ernährungsberater unterstützt und begleitet, um den Nachwuchs und die Familie gesund zu ernähren. Auf diese Weise können Defizite in der Ernährung und ungesundes Übergewicht von Anfang an vermieden werden.

Ernährungsberater sind gefragt!

Wie Sie sehen… das Tätigkeitsfeld eines Ernährungsberaters ist vielseitig.

Sowohl Ernährungsberater als auch professionelle Ernährungsberatung ist gefragt wie nie zuvor und auch in Zukunft wird sich hieran nichts so schnell ändern.

Gerade wenn Sie bereits im Ernährungsbereich arbeiten, im Fitness- oder Wellnessbereich tätig sind oder den Beruf des Heilpraktikers oder der Hebamme ausüben, dann ist eine Weiterbildung zum Ernährungsberater eine großartige und sinnvolle Ergänzung zu ihrem bestehenden Beruf.

Wenn Sie eine derartige Ausbildung zum Ernährungsberater in Erwägung ziehen, dann bietet sich die Möglichkeit, sich bei Laudius, einer der größten Fernschulen in Deutschland, im Fernstudium Ernährungsberatung zum Ernährungsberater ausbilden zu lassen.


arrow2

Fernkurs Ernährungsberatung bei Laudius – Details

Sicherlich stellt sich Ihnen an dieser Stelle als erstes die Frage, ob Sie über eine bestimmte Vorbildung bzw. Berufserfahrung verfügen müssen.

Was sind die Zulassungsvoraussetzungen für den Fernkurs Ernährungsberatung bei Laudius?

Grundsätzlich müssen Sie, um das Fernstudium zum Ernährungsberater bei Laudius zu absolvieren, keinen bestimmten Schulabschluss vorweisen.

Auch Berufserfahrung muss nicht nachgewiesen werden. Allerdings ist der Fernlehrgang Ernährungsberater durchaus anspruchsvoll. Sie werden unweigerlich mit bestimmten Fachbegriffen konfrontiert. Diese werden zwar erklärt, müssen jedoch von Ihnen gelernt werden.

Auch bei den Hausaufgaben ist es wichtig, dass Sie Aussagen verständlich schriftlich formulieren können. Hilfreich ist es außerdem, wenn Sie erste Erfahrung im Gesundheitsbereich haben und bereits über grundlegende Kenntnisse in Bezug auf Ernährung und Lebensmittel verfügen.

Allerdings ist dies nicht Bedingung, um am Fernkurs Ernährungsberatung teilzunehmen.

Was lernen Sie im Fernkurs Ernährungsberater?

In der ersten Lektion der Fortbildung zum Ernährungsberater bei Laudius erhalten Sie eine Einführung in die Grundlagen der Ernährungslehre. Es folgen Ausführungen über bestimmte Zielgruppen und gesunde Ernährung im Allgemeinen.

Im Anschluss werden Sie detailliert vertraut gemacht mit ernährungsbedingten Krankheiten und der Ernährung von Übergewichtigen.

In der folgenden Lektion stehen verschiedene Diäten sowie Lebensmittelkunde im Vordergrund. Sie erfahren alles über alternative Ernährungsformen und die Ernährungspsychologie.

Um in der Praxis arbeiten zu können, liegt ein weiterer Schwerpunkt des Fernstudiums Ernährungsberatung auf der Ernährungspraxis, der Kommunikation und unterschiedlichen Beratungsmethoden.

Um es auf den Punkt zu bringen: der Kurs Ernährungsberatung vermittelt Ihnen alles, was Sie über Ernährung wissen müssen, um Menschen professionell zu beraten.

Wie läuft das Fernstudium Ernährungsberatung ab?

Der Laudius Fernkurs Ernährungsberatung dauert insgesamt 15 Monate und kann jederzeit begonnen werden. In dieser Zeit erhalten Sie insgesamt 59 Lehrhefte.

Um die Lehrhefte samt Hausaufgaben zu bearbeiten und den Lernstoff zu verinnerlichen, sollten Sie pro Woche mit etwa 6 Stunden rechnen.

Die Regelstudienzeit beläuft sich, wie bereits erwähnt, auf 15 Monate. Allerdings bietet Laudius Studenten die Möglichkeit, den Fernkurs Ernährungsberatung um 36 Monate kostenlos zu verlängern.

Auf diese Weise können Sie problemlos auch bei Zeitproblemen das Ernährungsberatung Fernstudium nebenberuflich absolvieren. Sollten Sie mehr Zeit haben, dann können Sie den Fernkurs auch schneller abschließen.

Wissen sollten Sie, dass Laudius zwei Präsenzseminare anbietet. Diese sind großartig, um das Gelernte zu vertiefen und durch praktische Übungen den Umgang mit Kunden zu üben.

Das Präsenzseminar ist freiwillig, aber definitiv empfohlen.

Am Ende erhalten Sie ein Abschlusszeugnis und sind „Ernährungsberater“

Haben Sie aller Lehrhefte durchgearbeitet und wurden alle Hausaufgaben eingereicht und mit mindestens „ausreichend“ benotet, dann erhalten Sie, nachdem Sie zudem eine Abschlussprüfung zu Hause absolviert haben, das Laudius Abschlusszeugnis, das Ihnen die Teilnahme am Fernkurs Ernährungsberater bescheinigt.

Sie dürfen sich dann „Ernährungsberater“ nennen.

Wieviel kostet das Fernstudium zum Ernährungsberater

Zunächst: Laudius bietet Ihnen eine kostenlose 4-wöchige Probephase. D.h. Sie können 1 Monat lang in den Fernkurs Ernährungsberatung hineinschnuppern.

Sollte er Ihnen nicht zusagen, können Sie vom Vertrag zurücktreten. Entschließen Sie sich am Fernkurs Ernährungsberatung teilzunehmen, dann haben Sie zwei Optionen:

Sie können entweder alle Lehrhefte als Online-Download beziehen und auf eine Betreuung durch einen Fernlehrer verzichten. In diesem Fall kostet das Ernährungsberater Fernstudium monatlich 46,90 Euro x 15 Monate Studienzeit (die Verlängerung um 36 Monate ist kostenlos.)

Mit Fernlehrerbetreuung kostet der Ernährungsberater Fernkurs 69,90 Euro x 15 Monate.

Des Weiteren bietet Laudius zwei weitere Optionen: Sie können die Lehrhefte auch in Papierform erhalten. Ohne Fernlehrer liegen die monatlichen Kosten dann bei 79,90 Euro, mit der Betreuung durch einen Fernlehrer bei 84,90 Euro monatlich.

Um alle weiteren wichtigen Details zum Fernkurs Ernährungsberatung zu erfahren, empfehlen wir Ihnen unbedingt den kostenlosen Laudius Studienführer zu bestellen:

ILS kostenloses Infomaterial ILS Fernstudium Ernährungsberatung