Das Fernstudium Controlling bei Laudius im Überblick

Fernstudium Controlling bei Laudius

Fernstudium Controlling bei Laudius

Der Begriff des Controllings ist in den 1970ger Jahren in den USA entstanden. Übersetzt man den Begriff dem Sinn gemäß, dann bedeutet er so viel wie Kontrolle, Lenkung oder Steuerung.

Aufgabe des Controllings innerhalb eines Unternehmens ist es, eine betriebswirtschaftliche Transparenzfunktion zu erfüllen. Dem Controller in einem Unternehmen kommt dabei nicht nur eine Kontrollaufgabe zu, sondern auch eine Koordinations- und Planungsaufgabe.

Aufgabe des Controllers ist es, die Geschäftsführung mit allen notwendigen Informationen und Instrumenten zu versorgen, um gesteckte Ziele zu erreichen. Der Controller ist damit vereinfacht gesagt der Lotse zum Gewinn.

Diese Definition zeigt bereits, welche wichtige Position dem Controller in einem Unternehmen zukommt. Die Analysen des Controllers dienen der Unternehmensführung direkt dazu, einen Betrieb zu steuern und zu planen.

Controller Gehalt: Wie viel verdient ein Controller?

Der Verantwortung und dem Aufgabenbereich entsprechend, ist das Gehalt eines Controllers sehr gut, hängt jedoch natürlich von verschiedenen Faktoren ab wie z.B. die Unternehmensgröße und der Branche.

Im Durschnitt verdient ein Controller jährlich zwischen 60.000 und 100.000 Euro brutto.

Controller werden

Bei dem Beruf des Controllers handelt es sich schon seit einiger Zeit um einen anerkannten Fortbildungsberuf. Wer Controller werden möchte, der kann dies zum Beispiel über den Fernkurs Controller bei Laudius, einer der bekanntesten Fernschulen in Deutschland.


arrow2

Fernstudium Controlling bei Laudius – Details

Das Fernstudium Controlling bei Laudius

Das Fernstudium zum Controller zählt mit zu den beliebtesten Fernkursen im Angebot der Fernschule Laudius.

Ein Grund für die große Popularität des Fernlehrgangs Controlling ist, dass man bei einem Fernstudium außerordentliche flexibel ist. Im Gegensatz zu Präsenzschulungen kann gelernt werden, wann immer man Zeit und Muße hat. Und auch die Kosten halten sich in einem überschaubaren Rahmen, hierzu jedoch mehr im weiteren Verlauf.

Für wen ist der Fernkurs Controlling bei Laudius geeignet, was sind die Zulassungsvoraussetzungen?

Wenn Sie das Fernstudium Controlling bei Laudius absolvieren möchten, dann sollten Sie bereits in einem kaufmännischen Beruf tätig sein, über eine mehrjährige Berufserfahrung verfügen oder gleichwertige Kenntnisse vorweisen können.

Konkret sollten Sie bereits über grundsätzliches Wissen in den Bereichen Finanzbuchhaltung, Unternehmensplanung, Kostenrechnung und Betriebswirtschaftslehre verfügen.

Sind die genannten Bereiche für Sie völliges Neuland, dann können Sie sich trotzdem für die Weiterbildung Controller anmelden, müssen dann jedoch in Kauf nehmen, dass Sie sich das benötigte Fachwissen im Selbststudium aneignen müssen.

Selbstverständlich können Sie die benötigten Kenntnisse durch Belegung eines weiteren Fernkurses bei Laudius erwerben wie beispielsweise durch den Fernkurs Finanzbuchhaltung oder den Fernkurs Kostenrechnung.

Allerdings, und dies sollte in jedem Fall betont werden, ist dies nur empfehlen, wenn Sie ausreichend Zeit zur Verfügung haben, um sich das zur Controlling Fortbildung erforderliche Basiswissen parallel anzueignen.

Für wen eignet sich der Fernkurs Controller?

Wenn Sie ihre Karriere vorantreiben und eine größere Verantwortung innerhalb Ihres Betriebes übernehmen möchten, dann ist der Fernkurs Controlling perfekt für Sie geeignet.

Und auch, wenn Sie Inhaber eines kleinen oder mittelständischen Unternehmens sind oder derartigen Betrieben beratend zur Seite stehen möchten, ist der Controller Kurs bei Laudius für Sie geeignet.

Doch es gibt noch eine weitere Personengruppe, die von dem im Controller Fernstudium vermittelten Wissen profitieren kann: gerade im Dienstleistungssektor, in Behörden, Altenheimen und Krankenhäusern spielt die Wirtschaftlichkeit eine immer größere Rolle. Controller sind auch in diesen Bereichen immer stärker gefragt.

Was lernen Sie im Fernstudium Controller bei Laudius?

Die Weiterbildung Controller bei Laudius umfasst alle Aspekte, die zum Berufsbild des Controllers dazugehören. Sie lernen alles rund um die Unternehmensplanung und die Controlling Grundlagen. Ebenfalls werden im Fernstudium Controlling die operative und strategische Planung, Berichtszahlen und Kennzahlensysteme und Prozesskostenrechnung behandelt.

Sie lernen, wie man einen Vertriebs- und Marketingplan erstellt und alles rund um die Kosten- und Investitionsplanung, die mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung sowie die Finanzplanung. Ebenfalls Teil der Controller Fortbildung sind Themenbereiche wie Steuerung zum Planziel, Balanced Scorecard (BSC), externe und interne Informationen als Basis der Planung und das betriebliches Rechnungswesen als Informationsquelle. Dies ist lediglich ein Auszug aus dem wirklich umfassenden Lernstoff, der Ihnen im Fernkurs Controlling bei Laudius vermittelt wird.

Was Sie sonst noch über das Controller Fernstudium wissen sollten

Der Controlling Kurs bei Laudius dauert insgesamt 6 Monate. In dieser Zeit erhalten Sie insgesamt 23 Studienhefte. Sie sollten pro Woche mit etwa 7 Stunden rechnen, um den Lernstoff zu erarbeiten und die Hausaufgaben anzufertigen.

Sollten Sie mehr Zeit zur Verfügung haben, dann können Sie das Controller Fernstudium natürlich auch schneller abschließen. Und auch, falls Sie es zeitlich nicht schaffen, den Lernstoff in 6 Monaten abzuarbeiten, ist dies kein Problem, denn bei Laudius können Sie den Fernkurs ohne weitere Kosten um bis 36 Monate verlängern.

Am Ende des Fernkurses Controlling müssen Sie zu Hause eine Abschlussprüfung absolvieren. Haben Sie diese bestanden und es wurden alle Hausaufgaben eingereicht und mindestens mit ausreichend benotet, dann erhalten Sie ein Abschusszeugnis von Laudius.

Wieviel kostet der Fernkurs Controller?

Entschließen Sie sich dazu, den Fernkurs Controller zu absolvieren und melden sich an, dann gewährt Ihnen Laudius eine kostenlose 2-wöchige Testphase. Im Klartext heißt dies, dass, sollte Ihnen der Controller Kurs nicht zusagen, Sie problemlos vom Vertrag zurücktreten können.

Wollen Sie das Fernstudium Controller absolvieren, dann haben Sie zwei Optionen. Sie können entweder die Studienunterlagen als Online-Download beziehen. In diesem Fall kostet die Weiterbildung zum Controller 139 Euro monatlich für die Studienzeit von 6 Monaten. Möchten Sie die Studienunterlagen überdies in Papierform erhalten, dann liegt der Preis bei 164 Euro pro Monat. Insgesamt kostet das Fernstudium Controlling damit entweder 834 Euro bzw. 984 Euro.

Um alle Details zum Laudius Fernkurs Controlling zu erhalten, sollten Sie das kostenlose Informationspaket von Laudius anfordern:

Laudiuskostenloses Infomaterial