Werden Sie Medieninformatiker mit dem Fernstudium Medieninformatik bei ILS

Fernstudium Medieninformatiker ILS

Fernstudium Medieninformatiker ILS

In der heutigen digitalen Welt gibt es kaum ein Unternehmen, das nicht auf die Unterstützung von Experten aus dem Bereich der Informatik angewiesen ist.

Genau aus diesem Grund sind die Chancen für Absolventen eines Medieninformatik Studiums als sehr gut einzustufen.

Bei ILS, eine der größten Fernschulen in Deutschland, haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen eines Fernstudiums Medieninformatiker zu werden.

Wenn Sie also logisches Denkvermögen besitzen, auf der Suche nach einer beruflichen Weiterentwicklung sind und sich für Unternehmens- und Produktpräsentation im World Wide Web interessieren, dann ist das Fernstudium Medieninformatik bei ILS vielleicht genau das Richtige für Sie!

arrow2

 

ILS Fernkurs Medieninformatiker/in

Medieninformatiker sind gefragte Fachleute!

Eine Abgrenzung von den zahlreichen Mitweberbern auf dem globalisierten Markt wird für Unternehmen zusehends wichtiger. Produktpräsentation, die Websites im Internet sind die goldenen Visitenkarten der Firmen, die Medien sind weltweit abrufbar.

Hier sind Medieninformatiker, Fachleute, die professionell agieren, händeringend gesucht. Mit Programmen wie beispielsweise dem Adobe-Photo-Shop und anderen professionellen Tools erlernen Sie im Fernkurs Medieninformatiker nicht nur die Grundlagen der Informatik, der Webseitenentwicklung, sondern Sie lernen die Problematik der Vermittlung von Medienthemen zu verstehen und zu lösen, arbeiten sich in die Datenbankenbenutzung, dem Geheimnis vieler Webseiten, ein.

Die Medieninformatik ist nicht länger ein böhmisches Dorf für Sie. Im Medieninformatik Fernstudium werden Sie zu einer begehrten Fachkraft ausgebildet!

Was lernen Sie im Fernstudium Medieninformatik bei ILS?

Die Medieninformatik ist längst ein eigenständiger Bereich in der Informatik. Die Wissenschaft der Informationsverbreitung, die Ihnen im Fernlehrgang Medieninformatiker nahe gebracht wird, umfasst beispielsweise die digitale Verarbeitung von Text, Bild, Video und Ton, Sie lernen im Fernstudium Medieninformatiker das Dualsystem zu begreifen und selber zu programmieren.

Sie lernen im ILS Kurs Medieninformatiker überdies alles über Datenkompression und Kryptographie. Ein Schwerpunkt der Weiterbildung zum Medieninformatiker ist auch die Vermittlung von Medieninhalten, vom Foto bis hin zur Flash-Animation.

Sie arbeiten dabei mit den neuesten, wichtigsten Multimediaprogrammen. Photo Shop, Audacity, Blue Griffon oder der Google Web-Designer werden zu Ihren ständigen, treuen und fleißigen Begleitern.

Der Erfolg vieler bekannter Websites ist in ihrer Anwendung von Datenbanken verborgen. Hier geht es um die Programmierwerkzeuge MySQL sowie PHP, es dreht sich um Inbetriebnahme ebenso wie um die Wartung und Administrierung. Weitere Lehrgangsinhalte des Fernkurses Medieninformatiker sind Online-Marketing und E-Commerce.

Mit dem Fernstudium Medieninformatik ist es Ihnen möglich, sich absolut umfassende Kenntnisse der Medieninformatik zuzulegen, kreative Websites zu erstellen, Multimediaprojekte zu koordinieren, selbständig in die IT-Branche einzusteigen.

Hochwertige Software ist im Fernkurs Medieinformatiker bei ILS inklusive

Ein Vorteil dieses Studiums zum Medieninformatiker bei ILS ist zudem die kostenlose Sammlung essentieller Software, die Sie ohne zusätzliche Kosten erhalten, wenn Sie den Medieninformatiker Kurs absolvieren.

Die Rede ist von Entwicklungsumgebungen für C++, PHP und MySQL (XAMPP) sowie Audacity und Adobe Photoshop Elements, Premiere Elements, Google Web Designer und BlueGriffon.

Was müssen Sie mitbringen?

Um am ILS Fernlehrgang zum Medieninformatiker teilzunehmen, sollten Sie über Grundkenntnisse im Windows-Computing, logisches Denkvermögen und einen Realschulabschluss verfügen.

Sie sollten der englischen Sprache mächtig sein. Auch der Umgang mit Excel und dem Internet sollten Ihnen geläufig sein. Auch benötigen Sie Zeit. Der Kurs dauert insgesamt von seiner Regelstudienzeit her 30 Monate.

Um sich den Lehrstoff anzueignen und die Hausaufgaben zu absolvieren, sollten Sie mit einer Arbeitszeit von ca. 10 Stunden wöchentlich rechnen. Insgesamt erhalten Sie während des Studiums zum Medieninformatiker bei ILS 58 Studienhefte.

Haben Sie das Medieninformatik Fernstudium erfolgreich abgeschlossen, dann stellt Ihnen ILS ein offizielles Abschlusszeugnis aus.

Neben dem Fernstudium Medieninformatiker bietet Ihnen ILS auch 3 Präsenzseminare. Die Teilnahme an den Präsenzseminaren, die sich jeweils über 3 Tage erstrecken, ist freiwillig.

Hier lernen Sie alles über Internet Security sowie MySql and Php. Wie bereits angesprochen, ist die Teilnahme nicht zwingend, aber sicherlich sinnvoll.

Die Seminare schließen jeweils mit einer Seminarprüfung ab. Haben Sie die Prüfung bestanden, erhalten Sie ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Wieviel kostet der Fernkurs Medieninformatiker bei ILS?

Wissen sollten SIe, dass das ILS Fernstudium Medieinformatiker förderungsfähig ist, d.h. Sie könne es mit einem Bildungsgutschein finanzieren. Als ganz grober Richtwert lässt sich sagen, dass das Fernstudium Medieninformatik bei ILS in etwa.140 Euro monatlich kostet. Dies ist allerdings nur ein ganz grober Richtwert.

Um die exakte Höhe der Gebühren zu erfahren, empfehlen wir, den kostenlosen ILS Katalog zum Fernstudium Medieninformatik zu bestellen. Hier finden Sie sämtliche aktuellen Kosten sowie weitere aktuelle Details:

ILS kostenloses Infomaterial ILS Fernstudium Medieninformatiker