Der Fernkurs geprüfte astrologische Beraterin an der HAF

Geprüfte astrologische Beraterin HAF

Geprüfte astrologische Beraterin HAF

Schon seit Tausenden von Jahren vertrauen die Menschen auf die Aussagekraft der Sterne. Und auch heute wenden sich viele an astrologische Berater, um sich in allen Lebensbereichen Rat einzuholen.

Ein gutes Beispiel ist der Erfolg von TV-Sendungen, in denen astrologische Berater Auskunft bieten.

Keine Frage: die Astrologie ist ein faszinierendes Fachgebiet und als astrologischer Berater tätig zu werden der Traumberuf von vielen.

Wenn auch Sie sich für Astrologie interessieren und gerne Ihr Wissen erweitern möchten, um selbständig als astrologischer Berater tätig zu werden, dann bietet sich an, den Fernkurs geprüfter astrologischer Berater an der Hamburger Akademie zu absolvieren.

Info

Fernkurs „Geprüfte/r Astrologische/r Berater/in“ an der Hamburger Akademie für Fernstudien – ALLE DETAILS

Geprüfter astrologischer Berater: eine ausgefallene Kurswahl?

Der Fernkurs astrologischer Berater HAF ist sehr gefragt, denn er spricht nicht nur Personen an, die sich in diesem Bereich selbständig machen möchten.

Es gibt viele weitere Gründe: sei es, dass Sie aus einem therapeutischen Beruf kommen und Ihr Angebotsspektrum um diesen Bereich erweitern wollen.

Sei es, dass Sie sich seit Jahren mit dem Thema auf persönlicher Ebene auseinander setzen. Sei es, dass es Ihnen ein Bedürfnis ist, anderen Menschen mit dieser Fähigkeit helfen und sie unterstützen zu können.

Mit Beendigung des Fernkurses astrologische Beraterin liegt Ihnen nicht nur das Zeugnis bzw. Zertifikat der Hamburger Akademie für Fernstudien vor.

Sie erhalten zudem die Kompetenz, sich mit modernen Mitteln dieser altüberlieferten Lebenshilfemethodik zu öffnen und andere Menschen zu beraten.

Was wird im Fernkurs astrologische Beraterin HAF genau gelehrt?

Um es gleich vorwegzunehmen: der HAF Kurs geprüfter astrologischer Berater ist kein Lehrgang in dem Sie Hellsehen, Heilen etc. lernen.

Vielmehr liegt der Schwerpunkt im Fernstudium astrologischer Berater der Hamburger Akademie auf der astrologischen Psychologie basierend auf den Methoden des Psychologen und Astrologen Bruno Huber, einem anerkannten Schweizer Fachmanns in dem Bereich der psychologischen Astrologie.

Kurz gesagt: bei dem Fernstudium zum astrologischen Berater HAF handelt es sich um eine der wenigen staatlich zugelassenen und fundierten Ausbildungen im Bereich der Astrologie. Neben dem Fachwissen wird zudem Ihre Beratungskompetenz, der Umgang mit Klienten, geschult.

Die Kursinhalte im Überblick:

  • Grundlagen
  • Verschiedene Deutungswege und deren Deutungsfaktoren
  • Astrologisch-psychologische Konstitution des Menschen
  • Das Wesen der Astrologie und seine Symbole
  • Kommunikation im Beratungsgespräch
  • Rahmenbedingungen für eine praktische Tätigkeit: rechtlich und unternehmerisch
  • Marketing inkl. Internetauftritt
  • Praxisaufbau

Wie lange dauert die Ausbildung zum astrologischen Berater an der HAF?

Der Fernkurs astrologischer Berater HAF dauert insgesamt 18 Monate. In dieser Zeit erhalten Sie 17 umfangreiche Studienhefte sowie 1 Fallstudienheft.

Ebenfalls ist eine spezielle Astro-Software Teil des Studienmaterials.

Wichtig ist es sicherlich für Sie zu wissen, dass Sie bei Bedarf das Fernstudium zum geprüften astrologischen Berater auf 27 Monate verlängern können, ohne Extrakosten! Zudem kann das Fernstudium zu jeder Zeit begonnen werden.

Des Weiteren ist ein Praxisseminar vorgesehen. In diesem können in Rollenspielen die Lehrinhalte vertieft werden. Auch können alle angesammelten Fragen zur Klärung kommen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um sich an der HAF zum geprüften astrologischen Berater ausbilden zu lassen?

Um sich für den Fernkurs Geprüfte astrologische Beraterin einzuschreiben, bedarf es eines Realschulabschlusses, einer guten Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit sowie natürlich Einfühlungsvermögen. Für diesen Kurs ist ein Mindestalter von 21 Jahren vorgeschrieben.

Tauschen Sie sich mit anderen Fernstudenten online aus – smartLearn macht es möglich

Während des astrologischen Berater Lehrgangs steht dem Studenten smartLearn zur freien Verfügung. Dies ist ein online-Campus, der von allen Schülern der Hamburger Akademie genutzt werden kann. Hier findet reger Austausch hinsichtlich der Lehrinhalte, aber auch normaler Chat statt. Auch Lerngruppen sind hier etabliert. Der online-Campus erfreut sich großer Beliebtheit.

Wie schließt der astrologischer Berater Kurs ab?

Haben Sie den Fernkurs geprüfter astrologischer Berater erfolgreich abgeschlossen, dann erhalten Sie ein offizielles Abschlusszeugnis der HAF.

Nehmen Sie dann noch an einer Seminarprüfung erfolgreich Teil, dann wird Ihnen ein Zertifikat überreicht und Sie dürfen sich „Geprüfte/r Astrologische/r Berater/in“ nennen.

Durch den Abschluss des Kurses und den Erhalt des Zertifikates der Hamburger Akademie für Fernstudien wird Ihnen eine seriöse, umfassende und staatlich zugelassene astrologische Ausbildung zuteil. Ein gutes Fundament auf dem aufgebaut werden kann und dass für jeden, der als astrologischer Berater tätig sein möchte, sicherlich ein richtiger Schritt in die richtig Richtung ist.

Kursgebühren und weitere Einzelheiten

Erwähnt werden sollte, dass Sie den Fernkurs astrologische Beraterin bzw. astrologischer Berater HAF 4 Wochen kostenlos testen können. Um den aktuellen Lehrplan einzusehen sowie die exakten Kurskosten zu erfahren, klicken Sie bitte HIER.

HAF kostenloses Infomaterial