Der Fernkurs Haustechnik an der HAF

HAF Haustechnik

Der Fernkurs HAF Haustechnik im Überblick.

Der Bereich der Haustechnik ist immer mehr gefragt. Nicht nur größere Wohnungsgesellschaften benötigen die Unterstützung von Haustechnikern.

Auch immer mehr Privatleute nehmen diesen Service in Anspruch. Auch während der Bauphase ist es für alle Beschäftigten des Bau- und Immobiliengewerbes wichtig, sich in diesem Bereich auszukennen.

Architekten, Techniker, Bauingenieure, Handwerker und selbstverständlich die Mitarbeiter der Immobilienbranche gehören dazu.

Dies ist ein guter Anreiz, sich für den Fernkurs HAF Haustechnik einzuschreiben. Auch wenn Sie planen in Zukunft als Hausmeister oder im Facility Management tätig zu werden, ist der HAF Haustechnik Kurs zu empfehlen.

Dies gilt natürlich auch, wenn Sie Reparaturen in Ihrem eigenen Heim selbst vornehmen möchten, um Handwerkerkosten zu sparen. Im übrigen ist die Hamburger Akademie eine der renommiertesten Fernschulen in Deutschland. Sie können sich damit sicher sein, dass die Kursinhalte hohen Qualitäsanforderungen entsprechen.

arrow2

 

Fernkurs „Haustechnik“ an der Hamburger Akademie für Fernstudien – ALLE DETAILS

Was Sie mitbringen sollten, wenn Sie die HAF Weiterbildung Haustechnik absolvieren möchten

Um sich für den Fernkurs Haustechnik einzuschreiben, sollte bereits eine fachlich geeignete Berufsausbildung abgeschlossen worden sein.

Gute Kenntnisse in Mathematik und Naturwissenschaften werden vorausgesetzt, um sich den Kursinhalten stellen zu können.

Mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von nur 10 Stunden ist es möglich, das Studienziel, nämlich die Abschlussprüfung mit anschließender Zeugnisvergabe, in 6 Monaten zu absolvieren.

Kommt es durch besondere Umstände zu Schwierigkeiten, die Zeitvorgabe einzuhalten, kann das Fernstudium kostenfrei auf 12 Monate verlängert werden.

Wer sich zunächst von der Kompetenz der Studienunterlagen überzeugen möchte, kann dies innerhalb der ersten 4 Studienwochen kostenfrei tun, denn die Hamburger Akademie für Fernstudien bietet die Möglichkeit, den Haustechnik Fernlehrgang 1 Monat kostenlos zu testen.

Der Einsatz eines Bildungsgutscheines von der Agentur für Arbeit ist möglich. Hierzu ist eine umfassende Beratung vor Vertragsabschluss notwendig.

Grundlegende Kursinhalte

7 Studienhefte sowie Gesetzestexte werden jedem Studenten zur Verfügung gestellt. Folgende Inhalten werden im HAF Haustechnik Lehrgang intensiv aufgearbeitet:

  • Wärmeschutz und Wärmebedarf sowie die Energiesparverordnung
  • Schallschutz
  • Wärmeerzeugung, Heizsysteme, Lüftung, Klimatisierung
  • Elektro- und Gasversorgung von Gebäuden
  • Blitz- und Brandschutz von Gebäuden
  • Treppen, Aufzugsanlagen, Fahrtreppen, Fahrsteige
  • Abfallentsorgung
  • Wasserversorgung und -entsorgung

Der erfolgreiche Abschluss des Fernkurses HAF Haustechnik wird mit einem Zeugnis der Hamburger Akademie für Fernstudien zertifiziert.

Grundlage oder Fortbildung im Beruf

Der Fernkurs Haustechnik ist vielfältig nutzbar. Mit diesem Wissen kann ein Mitarbeiter der Immobilienbranche seine Kunden noch intensiver beraten, da er über die Feinheiten dieses Fachbereiches nun bestens Bescheid weiß.

Selbiges gilt für den Handwerker, der diesen Teil des Baus für gewöhnlich nicht betreut, nun aber einspringen kann, wenn der entsprechende Kollege ausfällt.

Ebenso ist dies die beste Grundlage für Personen, die sich im Bereich der Hausmeistertätigkeiten bewerben bzw. eine Selbstständigkeit aufbauen möchten.

Service wird in Deutschland immer öfter gefragt. Daher ist die Entscheidung für den Fernkurs Haustechnik der Hamburger Akademie eine, die sich ein Leben lang auszahlen wird.

Bestellen Sie das kostenlose Infomaterial

Sie ziehen in Erwägung die Haustechnik Weiterbildung an der HAF zu absolvieren und möchten die genauen Kursinhalte erfahren? Sie möchten wissen, wie hoch die Kursgebühren aktuell sind? Dann bestellen Sie das kostenloses Infomaterial zum HAF Haustechnik Fernkurs:

HAF kostenloses Infomaterial