Werden Sie Lagerverwalter über das Fernstudium der SGD

Lagerverwalter Ausbildung im Fernstudium

Lagerverwalter Ausbildung im Fernstudium

Das Lagerwesen hat sich im Laufe der dritten industriellen Revolutionen in Deutschland wesentlich geändert.

Während vor einigen Jahren ein Lagerverwalter als höchste Qualifikation einen Staplerschein haben musste, sollte er heute Allroundspezialist sein.

Moderne Logistik, Hochregale, Scancodes und Tabletcomputer gehören zu seinem Alltag.

Lagerverwalter Aufgaben

Zu den Aufgaben eines Lagerverwalters gehört auch die Organisation von just in time Logistik. Einkauf und Versand, Spedition und sogar Mitarbeiterführung sind ebenfalls Anforderungen an einem Lagerverwalter.

Die zentrale Bedeutung einer solchen Position kommt zu dem darin zum Ausdruck, dass sie stets aktuelle Verbindungen zu Vertrieb und Produktion haben muss.

Diesem weiten Anwendungsspektrum ist die Ausbildung zum Lagerverwalter der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) angepasst, eine der populärsten Fernschulen in Deutschland.

Info

 

Per SGD Fernkurs Lagerverwalter/in werden – ALLE DETAILS

 

Die Lagerverwalter Ausbildung der SGD

Die Ausbildung zum Lagerverwalter bei der SGD ist besonders geeignet für jene Arbeitnehmer, die bereits in der Logistikbranche arbeiten. Ob im Versandhandel, Großmärkten, Handwerksbetrieben oder Speditionsunternehmen.

Wer bereits kaufmännische oder handwerkliche Berufserfahrung besitzt und diese im Bereich Logistik erweitern möchte, ist ebenfalls gut beraten mit dem Fernlehrgang zum Lagerverwalter. Mitarbeiter von KMU, wo jeder alles machen muss, profitieren genauso von der Lagerverwalter Weiterbildung.

Der Lehrgang zum Lagerverwalter ist am Einsteigerniveau ausgerichtet und ermöglicht somit jedermann die Teilnahme. Betriebswirtschaftslehre, Rechts- und Versicherungsfragen sind ebenso Themen wie Grundlagen in deutscher Sprache und Rechnungswesen.

Auch der Lagerverwalter Lehrgang ist, wie so manch anderer Fernkurs der SGD, förderfähig durch die Agentur für Arbeit.

Das vermittelte Know-how ist sofort in der Praxis anwendbar, denn es entstammt dieser. Während des Studiums kann jederzeit der online Campus der Studiengemeinschaft Darmstadt genutzt werden.

Was sind die Voraussetzungen, um über die SGD Lagerverwalter zu werden?

Eine mindestens dreijährige Berufspraxis in den Bereichen Kaufmann oder Handwerk ist Zugangsvoraussetzung für diese Weiterbildung. Koordinations- und Teamfähigkeit sowie Organisationstalent sind notwendige Eigenschaften. Wer verantwortungsbewusst ist und zuverlässig handelt, ist als Lagerverwalter gut geeignet.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Lagerverwalter im Fernstudium?

Der der Fernkurs Lagerverwalter der SGD kann jederzeit begonnen werden. Bei 15 Stunden Wochenarbeitszeit sollte der Lehrgang regulär nach 15 Monaten beendet sein. Der Betreuungsservice der SGD läuft 24 Monate ohne Zusatzkosten.

Die Lagerverwalter Ausbildung an der SGD ist staatlich zugelassen

Ist der Lehrgang erfolgreich beendet, erteilt die Studiengemeinschaft Darmstadt ihr SGD Abschlusszeugnis. Dieses Abschlusszeugnis ist bundesweit allgemein anerkannt.

Der Lehrgang Lagerverwalter ist staatlich zugelassen. Wer sich noch nicht sicher ist, ob dieser Ausbildungsgang für ihn das Richtige ist, kann ihn 4 Wochen lang KOSTENLOS testen.

Das Lehrmaterial für die ersten 3 Monate erhält der Teilnehmer zu Lehrgangsbeginn. Dies kann der Teilnehmer auch dann behalten, wenn er sich nicht für eine Weiterführung des Lehrgangs entscheidet.

Kostenloses Infomaterial anfordern zur SGD Weiterbildung Lagerverwalter

Um weitere Details zur Lagerverwalter Weiterbildung zu erhalten wie z.B. die aktuellen Kosten der Lagerverwalter Ausbildung im Fernstudium, empfehlen wir Ihnen, das kostenloses Infopaket direkt bei der SGD anzufordern.

SGD kostenloses Infomaterial