Trauerbegleiter werden über die Ausbildung zum Trauerbegleiter bei Laudius

Laudius Ausbildung Trauerbegleiter

Laudius Ausbildung Trauerbegleiter

Der Tod gehört zum Leben, eine traurige Tatsache. Stirbt ein geliebter Mensch, dann hinterlässt dies eine große Lücke, was bleibt ist tiefer Schmerz und eine emotionale Ausnahmesituation.

Mit Menschen, die trauern, muss ganz besonders sensibel umgegangen werden, vor diesem Problem stehen nicht nur Freunde und Angehörige, sondern auch oftmals Personen aus Berufsgruppen, in denen eine Konfrontation mit Trauernden gegeben ist.

Hierzu gehören nicht nur Altenpfleger, sondern auch Krankenpfleger, Sanitäter, Bestatter, Katastrophenschützer oder auch Seelsorger.

Um mit Trauernden richtig umzugehen und diesen auch tatsächlich eine Hilfe zu sein, ist ein Wissen über den Trauerprozess und die Trauerarbeit dringend empfohlen.

Wenn Sie zu einer der genannten Berufsgruppen zählen oder anderweitig den richtigen Umgang mit Trauernden erlernen möchten, dann ist die Weiterbildung zum Trauerbegleiter, wie sie im Fernkurs Trauerbegleitung von Laudius, eine der etabliertesten Fernschulen in Deutschland, angeboten wird, zu empfehlen.

 

Info
Ausbildung Trauerbegleitung bei Laudius – ALLE DETAILS

 

Was lernen Sie in der Laudius Ausbildung zum Trauerbegleiter?

Im Laudius Fernlehrgang Trauerbegleitung erfahren Sie alles, was Sie über Trauer und Trauerarbeit wissen müssen. Hierzu gehören die Trauerrituale einzelner Kulturen ebenso wie eine generelle Auseinandersetzung mit dem Begriff der Trauer.

In der Trauerbegleiter Weiterbildung von Laudius wird dabei nicht nur auf das Gefühl der Betroffenheit eingegangen und dargelegt, wie damit umzugehen ist, sondern vor allem auf die Trauerarbeit.

Sie lernen in der Laudius Trauerbegleiter Ausbildung die einzelnen Trauerphasen, erfahren wie Menschen während dieser einzelnen Phasen der Trauer psychisch als auch physisch reagieren.

Ihnen wird vermittelt, wie Sie Trauernden dabei helfen können, organisiert zu handeln und lernen, wie Sie Trauernde in der Phase der Reorganisation unterstützen.

Auch wie in akuten Fällen zu handeln ist wird gelehrt und praktische Tipps gegeben, wo Trauernde weitere Hilfe finden können. Bestandteil der Trauerbegleitung Weiterbildung ist außerdem der Umgang mit dem letzten Willen des Verstorben und Anleitungen, was zu tun ist, wenn der Trauerprozess nicht richtig gelingen will.

Auch in die unterschiedlichen Therapieransätze, die zu einer Bewältigung der Trauer von der Psychologie genutzt werden, werden Sie im Rahmen der Trauerbegleiter Ausbildung bei Laudius eingeführt.

Wie läuft die Laudius Traubegeleiter Ausbildung ab?

Die Laudius Trauerbegleitung Weiterbildung ist auf 8 Monate angelegt. Allerdings können Sie im Bedarfsfall kostenlos auf bis zu 36 Monate verlängern. Während Ihrer Studienzeit erhalten Sie insgesamt 24 Lernhefte, in denen der zu erarbeitende Lernstoff verständlich gegliedert und dargelegt ist.

Für das Lernen sollten Sie pro Woche in etwa 5 Stunden einplanen. Die Trauerbegleitung Weiterbildung kann zudem zu jederzeit begonnen werden.

Haben Sie alle Lernhefte durchgearbeitet und die Hausaufgaben erledigt, dann wird der Fernkurs Laudius Trauerbegleitung mit einer Abschlussprüfung abgeschlossen.

Die Aufgabenstellung der Prüfung erhalten Sie von Laudius und diese muss von Ihnen Zuhause erarbeitet werden. Haben Sie die Prüfung bestanden und alle Hausaufgaben eingereicht, wird Ihnen Laudius als Teilnahmebescheinigung ein Abschlusszeugnis ausstellen.

Der Erhalt des Abschlusszeugnisses ist durchaus erstrebenswert, denn die Teilnahme an der Trauerbegleitung Weiterbildung ist eine sehr positive Ergänzung in Ihrem Lebenslauf und Ihren Bewerbungsunterlagen.

Wieviel kostet die Ausbildung zum Trauerbegleiter bei Laudius?

Laudius bietet Ihnen 3 verschiedenen Varianten, die Trauerbegleiter Weiterbildung zu absolvieren, mit und ohne Betreuung durch einen Fernlehrer. Wir erachten die Betreuung durch einen Fernlehrer als ausgesprochen sinnvoll und daher raten wir Ihnen in jedem Fall, sich für die Option mit Fernlehrerbetreuung zu entscheiden.

Die Preismodelle gestalten sich wie folgt:

  • Kursunterlagen in digitaler Form OHNE Betreuung durch einen Fernlehrer: 8 Monate x 47 Euro.
  • Kursunterlagen in digitaler Form MIT Betreuung durch einen Fernlehrer: 8 Monate x 95 Euro (empfohlene Variante).
  • Kursunterlagen in digitaler Form und in gedruckter Form MIT Betreuung durch einen Fernlehrer: 8 Monate x 117 Euro.

Falls Sie Interesse daran haben, die Trauerbegleitung Ausbildung bzw. Weiterbildung im Fernkurs Trauerbegleitung zu absolvieren, raten wir Ihnen, bei Laudius das kostenlose Informationspaket zum Kurs zu bestellen:

Laudius kostenloses Infomaterial