Das Personalfachkaufmann Fernstudium SGD im Überblick

Personalfachkaufmann Fernstudium SGD

Personalfachkaufmann Fernstudium SGD

Mitarbeiter sind das Gold eines Unternehmens. Ohne sie läuft gar nichts, mit den Falschen läuft alles schief. Den richtigen Mitarbeiter mit der richtigen Qualifikation im richtigen Moment zur Verfügung zu haben beziehungsweise auszuwählen, ist eine der Aufgaben vom geprüften Personalfachkaufmann.

Die Bezeichnung dieses Berufes weist deutlich darauf hin: Er ist ein Fachkaufmann. Ein Kaufmann mit besonderer Ausbildung.

Mit einer Ausbildung im Bereich Personalmanagement. Wie der Rest der Wirtschaftswelt auch, hat sich das Personalwesen in den letzten Jahren deutlich gewandelt. Waren früher in der Personalabteilung vor allem Gehaltsabrechnung, Urlaubsplanung, Neueinstellungen und Kündigungen gefragt, ist sie mittlerweile eine Dienstleistungsabteilung für die Geschäftsführung.

Sie muss die Unternehmensführung darin unterstützen, die richtige Personalpolitik zu finden, Sozialwesen sowie die gesamte Bildungspolitik des Betriebes durchzuführen.

Solche vielfältigen Aufgaben sind nur durch Fachleute zu leisten. Insbesondere, wer als Personalsachbearbeiter in Führungspositionen im Personalmanagement aufsteigen möchte, ist mit dem Fernstudium geprüfter Personalfachkaufmann IHK  der Studiengemeinschaft Darmstadt, eine der beliebtesten Fernschulen in Deutschland, gut beraten.


arrow2

 

Fernstudium Personalfachkaufmann IHK bei der SGD – ALLE DETAILS


Die Personalfachkaufmann Ausbildung bei der SGD ist auch für Quereinsteiger geeignet

Nicht zu verachten ist das in der SGD Ausbildung zum  Personalfachkaufmann IHK  gebotene Wissen auch für jene Kollegen, die eine Teamleitung übernehmen sollen oder wollen.

Auch Quereinsteiger können vom Know-how profitieren insbesondere, da dieses Studium mit einem Bildungsgutschein des Jobcenters gefördert wird. Außerdem kann Meister BAföG beantragt werden.

Die Weiterbildung Personalfachkaufmann IHK  ersetzt natürlich kein Fachhochschulstudium. Eine solche IHK Aufstiegsfortbildung ermöglicht es jedoch Praktikern aus dem Personalbereich, Aufgaben zu übernehmen, die sonst nur Fachhochschulabsolventen zugetraut werden.

Denn die Berufserfahrung dieser Mitarbeiter, die das Personalwesen von der Pike auf gelernt haben, ist Gold wert.

Welche Zulassungsvoraussetzungen gelten für das SGD Personalfachkaufmann Fernstudium

Zugangsvoraussetzung für den Ausbildungsweg geprüfter Personalfachkaufmann IHK der SGD ist praktische Berufserfahrung in sozialen, verwaltenden oder kaufmännischen Bereichen.

Für die Zulassung zur IHK Prüfung hingegen gibt es weitere Voraussetzungen. Der Teilnehmer muss eine mehrjährige Berufsausbildung durchlaufen haben und, je nach Beruf, unterschiedlich lange Berufspraxis vorweisen können. Des Weiteren muss eine Ausbildereignungsprüfung abgelegt worden sein.

Wie lange dauert die Personalfachkaufmann Ausbildung im SGD Fernstudium?

Die Regelstudienzeit für dieses Studium ist 18 Monate. Die Studiengemeinschaft Darmstadt bietet, falls nötig, 30 Monate lang Betreuung an. In der Ausbildung ist ein Seminar enthalten.

SGD Abschlusszeugnis und IHK Zeugnis „Personalfachkaufmann IHK“

Ein SGD Abschlusszeugnis bescheinigt dem Teilnehmer die erfolgreiche Absolvierung des Personalfachkaufmann Lehrgangs. Bereits dieses genügt oftmals für erfolgreiche Bewerbungen.

Das IHK Zeugnis geprüfter Personalfachkaufmann IHK wird nach erfolgreich bestandener Prüfung vergeben und ist der Einstieg in eine erfolgreiche berufliche Karriere.

Testen Sie das SGD Fernstudium Personalfachkaufmann IHK 4 Wochen kostenlos

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Personalfachkaufmann Fernstudium der SGD für Sie das Richtige ist, bietet Ihnen die Studiengemeinschaft Darmstadt die Möglichkeit, 4 Wochen kostenlos in die Personalfachkaufmann Ausbildung hinein zu schnuppern.

Für sämtliche weitere Details zum Fernstudium Personalfachkaufmann IHK empfehlen wir Ihnen, das kostenlose Informationspaket zur Personalfachkaufmann Weiterbildung anzufordern:

SGD kostenloses Infomaterial